Hochbeet selber bauen: Einfache Anleitung

Kostenlose Anleitung


» Einen Garten zu pflanzen bedeutet,

an morgen zu glauben. «

- Audrey Hepburn

Du benötigst:

Bretter:

  • 8 Bretter für die Beine
  • 1 Grundplatte
  • 2 Bretter für die langen Seiten
  • 2 kurze Bretter für die kurzen Seiten

Wir haben unten noch eine praktische Ablagefläche eingebaut, damit Töpfe, Gartengeräte etc. verstaut werden können.

Hierfür benötigt ihr zusätzlich:

  •  1 Grundplatte
  • 2 Bretter für die langen Seiten
  • 2 kurze Bretter für die kurzen Seiten

Die Bretter für die kurzen und langen Seiten werden jedoch nicht ganz so hoch, sondern etwa ein Drittel so hoch, je nachdem was euch besser gefällt.

 

Außerdem:

  • Teichfolie
  • Schrauben
  • Akkubohrer
  • kleine Nägel
  • Hammer
  • Lineal
  • Bleistift
  • Stichsäge

 Zu guter Letzt:

  • Erde
  • Pflanzen
  • nach belieben noch Haken, um Schaufeln etc. aufzuhängen

Und so wird's gemacht:

 Schritt 1: Grundgerüst bauen

  •  zunächst aus der Grundplatte an alle vier Ecken an beiden Seiten soweit aussägen, dass man später die beiden Bretter für die Beine durch schieben kann
Grundriss Grundplatte Größe Bretter
Grundriss Grundplatte Größe Bretter ausgeschnitten
Grundriss Grundplatte Größe Bretter ausgeschnitten
  • jetzt die beiden langen und die beiden kurzen Bretter außen um die Grundplatte herum anschrauben
  • nun die Beine durchstecken und von außen gut festschrauben
  • das Grundgerüst steht

Schritt 2: Regalboden einbauen:

  • die Grundplatte wie bereits oben beschrieben zusägen
  • anschließend auf gewünschter Höhe einlegen und von außen festschrauben
  • jetzt wieder die langen und kurzen Bretter außen um die Grundplatte anschrauben
Fertiges Hochbeet mit Töpfen in einem Garten

 

Schritt 3: Teichfolie einlegen

  • die Teichfolie einlegen und darauf achten, dass sie alle Flächen gut auskleidet
  • am oberen Rand mit kleinen Nägeln festmachen
  • Sinn hinter der Teichfolie ist, dass keine Erde und Nässe an das Holz kommt und es somit vor Fäule o.ä. geschützt ist
Hochbeet mit Folie bzw. teichfolie ausgekleidet und Erde

 

Schritt 4: Bepflanzen

  • nun können wir unser Hochbeet mit Erde befüllen und bepflanzen
  • wir haben uns für folgende 6 Pflanzen entschieden: Rosmarin, Basilikum, Snack-Paprika, Schnittlauch, Zitronenverbene und Kaugummistrauch

Schritt 5: Deko

  • zum Schluss haben wir außen noch kleine Haken angeschraubt, um unsere Schaufeln und Scheren aufzuhängen 
Hochbeet mit Töpfen und Pflanzen und Haken an der Seite mit Schaufel und Schere
Fertiges Hochbeet auf einem Balkon mit Erde und Kräutern und Gemüse bepflanzt

 

Voilà - fertig ist euer Hochbeet. War doch gar nicht so schwer oder?

Habt ihr selbst schon einmal ein Hochbeet gebaut?

Wir freuen uns immer über Kritik, Anregungen und natürlich Lob!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0